percussion

feel the rythm!

 

In lockerer Atmosphäre trommeln wir mit Djemben, Congas und Cajons.

Wir treffen uns immer mittwochs von 19.00 bis 20.00 Uhr.

Komm vorbei und trommel mit!

 
 
Percussion_musicpoint_3.png

Djembe und basstrommeln

Mit ihrem tiefen Bass und brillanten Slapton begeistert dieses westafrikanische Instrument seit Jahren die Menschen. Bereits nach kurzer Zeit kann man mit wenig Aufwand schöne Rythmen auf der Djembe zum Erklingen bringen. Wir lernen mehrstimmige afrikanische Rythmen und lassen uns von den Basstrommeln und Glocken begleiten.


Congas

Latin, Samba - bei diesen Musikstilen kommt die Königin der Trommeln, wie sie von den Einheimischen genannt wird, zu ihrer vollen Entfaltung. Wir erlernen die Spielweise auf einer, zwei oder drei Congas und erleben die Rythmik Lateinamerikas. Darüber hinaus kommen noch Bongos Timbales und Small Percussion zum Einsatz.

musicpoint_djembe.png

musicpoint_cajon_1.png

Cajon

Cajons sind diese unscheinbaren Kisten auf denen man sitzt und die - vorne geschlossen und hinten ein Loch - durch ihr raffiniertes Innenleben mit Saiten und Glöckchen zu richtigen Groovemeistern avancieren. Entstanden ist dieses Rythmusinstrument in Amerika zur Zeit des Sklavenhandels im 15. Jahrhundert. Bei den Kolonialherren waren Trommeln verboten. So entstanden dann aus Fisch- und Orangenkisten die ersten Cajons (= spanisch Kiste) als Trommelersatz, der sich zuerst in der südamerikanischen und afrokubanischen Musik etablierte.


 

Laufender Kurs:

AFRIKANISCHE & CUBANISCHE TROMMELRYTHMEN


mittwochs von 19.00 - 20.00 Uhr

musicpoint Illertissen, Nordstraße 14,

89257 Illertissen-Betlinshausen

Wann?

Wo?


Schau einfach vorbei und trommel mit!